top of page
Suche
  • AutorenbildLola-Sophie

Leipziger Buchmesse & neue Rezension

Habt ihr „Safe Me“ von Mona Kasten gelesen und wie hat es euch gefallen?

Und außerdem … plant ihr auf die Leipziger Buchmesse zu gehen? ✨


Bevor wir zu „Safe Me“ kommen muss ich noch etwas anderes loswerden - für mich geht es in ein paar Wochen nämlich auf meine erste Buchmesse! Ich fahre mit einer Freundin am Samstag dem 29. April auf die Leipziger Buchmesse (sie geht vom 27.-30. April) und kann es wirklich kaum erwarten.

Außerdem brauche ich unbedingt Frühling!

In den letzten zwei Wochen hatten wir einige echt schöne Tage, aber seit Ferienbeginn am Freitag ist es so gut wie wieder Winter. Immerhin wird die Kälte durch blühende Büsche und Bäume etwas aufgewogen. Doch da wir Ostern auf Mallorca verbringen, kommen die nächsten Tage auf jeden Fall ein paar sonnige Bilder 😻 🏝


Nun kommen wir mal zu meiner Rezension. "Safe Me" ist das erste Buch, welches ich von Mona Kasten gelesen habe und obwohl es mich nicht ganz überzeugen konnte, hat es mir gut gefallen! Habt ihr "Safe Me" gelesen? Wie hat es euch gefallen?


Darum geht's:

Seit sie klein ist hat Ruby Bell nur ein Ziel vor Augen: die University of Oxford. Mit ihrem Stipendium für das renommierte Maxton Hall College ist ihr Traum an Oxford zu studieren zum Greifen nahe. Doch Ruby kommt aus einer anderen Welt als ihre Mitschüler. Geld, Luxus, Party und Macht spielen keine Rolle für sie und sie ist stetig bemüht kein Aufsehen an der Maxton Hall zu erregen. James Beaufort ist die letzte Person, mit der sie etwas zu tun haben möchte. Nicht ohne Grund gehört er zu denen, die sich in Maxton Hall benehmen, als würde die Schule ihnen gehören, schließlich hat seiner Mutter sogar die Schuluniform entworfen! Im Gegensatz zu Ruby möchte er das letzte Schuljahr in allen Zügen auskosten, die Zukunft vergessen und seine Freiheit ein letztes Mal bis an die Grenzen strapazieren, denn nach dem Abschluss soll er die Familienfirma Beaufort übernehmen. Doch als Ruby Zeuge von etwas wird, dass in den falschen Händen seine Familie in den Ruin treiben könnte, ist James plötzlich mehr als darauf bedacht in ihrer Nähe zu bleiben. Ohne es zu wollen kommen die beiden sich näher und bald schon findet sich Ruby in einer Welt wieder, die nicht ihre eigene ist.


Wenn ihr wissen möchtet, was mir mehr und weniger an der Geschichte gefallen hat, schaut gerne bei meiner Rezension vorbei!


Ich wünsche euch schöne Ferien :)

eure Lola <3


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page