Suche
  • Lola-Sophie

Schullektüren und "Der Junge auf dem Berg"

Hey Leute,

lest ihr häufig Schullektüren? Und wenn ja, mögt ihr es?

Vor ungefähr einem Monat haben wir über den Deutschunterricht „Der Junge auf dem Berg“ von John Boyne begonnen und heute habe ich es beendet. Generell finde ich ist es etwas total anders ein Buch über die Schule zu lesen als einfach in seiner Freizeit. Natürlich, man kann sich das Buch nicht selber aussuchen, aber vor allem, man liest es nicht einfach durch. Wir mussten zum Beispiel Notizen über die Freundschaft zwischen Pierrot und seinem jüdischen Kindheitsfreund Anshel machen.

So dauert das Lesen natürlich auch immer etwas länger ...


Nun zum Buch. In „Der Junge auf dem Berg“ geht es darum wie Pierrot aus seiner Heimat Paris nach dem Tod seiner Eltern von seiner Tante auf den Berghof, Adolf Hitlers Sommerresidenz, geholt wird. Dort muss er sich voll und ganz umstellen und ehe er es richtig merkt, wird er durch Hitlers Einfluss von dem liebenswürdigen Pierrot zu Peter, einem Jungen der bei seinem streben nach Macht nichtmal vor Verrat zurückschreckt.

Ich denke, es war gut und richtig dieses Buch zu lesen. Schließlich können wir uns vor unserer Vergangenheit als Deutschland nicht verstecken und es ist wichtig darüber informiert zu sein. Trotzdem möchte ich ganz ehrlich sagen, ich mochte es nicht gerne dieses Buch zu lesen. Pierrots Geschichte finde ich echt furchtbar und traurig mitanzusehen. Was mir jedoch sprachlich sehr gut gefallen hat, ist zum Beispiel, wie sich zu dem Zeitpunkt, als Pierrot sich ganz klar von seinem früheren Ich abgespalten hat, er auch im Buch als Peter (dem Namen, den er auf dem Berghof in der Öffentlichkeit verwendet) bezeichnet wird und nicht mehr als Pierrot. Genauso gefiel mir auch, dass die letzten paar Seiten, als er seinen alten Freund Anshel nach all den Jahren wieder trifft, aus Anshels Perspektive geschrieben worden sind!

Insgesamt kann ich das Buch wirklich weiterempfehlen, wenn man sich hautnah mit der Zeit des Nazideutschlands auseinandersetzen möchte. Auch ich habe dabei viel über die Geschichte erfahren.


Kennt ihr das Buch und wie hat es euch gefallen?


-Lola

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen