Opal - Schattenglanz

Darum geht’s:

Dawson, der so lange verschwundene Bruder, ist wie ein Wunder zurückgekehrt, Will nach der erzwungenen Mutation verschwunden und Katy leugnet ihre Gefühle für Daemon nicht länger. Endlich kehrt friedliche Ruhe in ihr Leben zurück, es könnte alles so schön sein. Lange hält dieses Glück jedoch nicht an. Denn ausgerechnet die Person, von der Katy zurzeit am wenigsten wissen will, die Person, die ihr schon so viel genommen hat, kommt zurück - mit einer Bitte. 

IMG_2033.jpg

Was führt Blake im Schilde? Katy lässt nicht zu, dass er einen Keil zwischen sie und ihre Freunde treibt und die Wunde, die durch Adams Tod entstanden ist, noch weiter aufreißt. Doch bedeutet Blake zu helfen, das zu bekommen, was Dawson mehr als alles andere auf der Welt finden will - Beth. Während sie sich mitten ins Unbekannte begeben und alles riskieren, trifft Katy plötzlich eine schmerzhafte Erkenntnis: Blake würde alles für Chris tun, so wie sie für Daemon, selbst wenn sie dafür über Leichen gehen müsste.

Rezension:

Opal ist der dritte Band der Lux Reihe und er hat mir wieder richtig gut gefallen! Trotzdem ist er für mich etwas ganz anderes als die beiden vorherigen Bände. Nicht nur, dass Daemon und Katy nun offiziell zusammen sind, sprich die ganzen Fragezeichen um ihre Beziehung verschwinden, die gravierendste Einschnitte sind wohl Dawsons Rückkehr und Adams Tod, welchen Dee total verändert hat. Ich finde es logisch, dass es sie aus der Bahn wirft - das macht sie erst zu einem wahrhaftigen Charakter, Schmerz zu empfinden ist schließlich normal! Dennoch hat mir die fröhliche Dee sehr gefehlt. Ihre Freundschaft mit Katy war für mich immer wichtig, vor allem als Pardon zu Daemon. Ich hätte mir gewünscht, dass Dee im Laufe des Buches Einsicht mit Katy gewinnt. Dawsons Auftreten hingegen war eine wahre Bereicherung für das Buch! Die letzten beiden Bände über war er das große Mysterium der Familie Black und endlich hat man einen Einblick in seine Rolle bekommen. Zwar hat auch er sich verändert seit seiner Zeit bei Deadulus, doch immer wieder hat man den „alten Dawson" aufblitzen sehen, zumindest den, als welchen er beschrieben wurde. Zwischendurch hat mich der altbekannte ständige Beschützer-Instinkt von Daemon gegenüber Katy genervt, doch sie hat dem wie immer entgegengestanden und war diesmal, noch mehr als zuvor, Teil des Teams!

Die eine Stelle, die mich tatsächlich sprachlos gemacht hat, ist und bleibt jedoch das Ende! So traurig wie auch spannend es war, hat es mich nochmal richtig umgehauen und einiges aufgewirbelt! Wahrscheinlich sind die geschriebenen Worte mehr Grund dafür, als der inhaltliche Aspekt, wobei auch dieser alles auf den Kopf stellt!

 

 

Mitreißend geschrieben, hat Opal meine neu gefundene Fan Seite für die Lux Reihe somit erfolgreich weitergesponnen! Zwar ist mir Onyx noch mehr ans Herz gewachsen, doch auch Opal mag ich wieder sehr gerne!n Deshalb gebe ich ihm  ✶ ✶ ✶  Sterne!

°Du strahlst wie ein Stern, für mich zumindest, und ich weiß, dass du damit umgehen könntest, aber ich möchte auf keinen Fall, dass dein Licht von etwas so Dunklem befleckt wird°

Buch: Opal - Schattenschimmer

Band: 3

Autorin: Jennifer L. Armentrout

aus dem Englischen: Anja Malich

Verlag: Carlsen