One of us is next

Darum geht's:

Ein Jahr nach Simon Kellehers Tod hat sich an der Bayview High langsam Normalität eingeschlichen. Ein Jahr mit tausenden möchte gern Nachfolgern Simons. Die Bayview Four gehen endlich ihren Träumen nach, doch nicht für alle scheint es so perfekt. Denn als sich gerade alles in Einklang zu ruhen scheint, trifft ein neues Spiel auf Zuhörer.

Ein neuer Beginn. Eine neue Herausforderung. Ein neues Level.

Wählst du Wahrheit oder Pflicht?

IMG_5491.heic

Rezension:

Wow. Ich bin total begeistert! Nachdem ich One of us is lying geliebt hatte, glaubte ich kaum die Fortsetzung könnte dem gerecht werden. Ich habe mich getäuscht. Zu Anfang war ich mir gar nicht so sicher ob ich wissen möchte wie es weitergeht, besonders da das Ende für mich gut gelungen erschien und die Geschichte der Bayview Four vorbei war, aber dem gibt One of us is next allen Freiraum. Denn im Vordergrund steht diesmal Maeve mit ihren Freunden und Bronwyn, Nate, Cooper und Addy kommen nur am Rande vor. Trotzdem finde ich es perfekt eingefädelt, wie nebenbei erzählt wird, was aus ihnen geworden ist. Das Buch ist wieder mal aus den Perspektiven der Hauptprotagonist*innen geschrieben (Maeve, Phoebe und Knox) wodurch man ihr Handeln und ihre Vorgeschichten nach und nach besser einordnen konnte. Es ist durchgängig flüssig und mitreißend erzählt! Die Spannung blieb bis zum Ende und es wurde nie langweilig. Besonders gut gefällt mir auch wie aus allen möglichen Richtungen wichtige Geschehnisse beitragen ohne überflüssig zu wirken!

 

Im großen und ganzen kann ich deshalb auch One of us is next ganz klar ab 12 Jahren empfehlen und gebe ihm ✶ ✶ ✶ ✶ Sterne!

 

 

 

Buch: One of us is next

 

Band: 2

 

Autorin: Karen M. McManus

 

Aus dem Amerikanischen: Anja Galić

 

Verlag: cbj